F1 gewinnt Derby in Rellinghausen

Am Samstag stand das Derby in Rellinghausen auf dem Plan der F1.  Die Motivation der Jungs war auf einem hohen Level.

Alle wollten hier in Rellinghausen drei Punkte mitnehmen. So ging es um kurz vor 9:00 Uhr aufs Feld, da um 9:00 Uhr angestoßen werden sollte.

Zu Beginn der ersten Halbzeit zeigten die BGÜ-Kicker ihren Willen. So stand es schnell 2:0 für uns. Doch die Führung konnte nicht weiter ausgebaut werden.

Dadurch sind die Rellinghauser wieder besser ins Spiel gekommen und konnten mit zwei guten Aktionen ein gerechtes 2:2 zur Halbzeit rausspielen.

In der zweiten Hälfte der Partie sahen beide Fangruppen viele gute Aktionen! Es gab viele Torschüsse auf beiden Seiten. Doch das Glück stand auf unserer Seite.

Konter BGÜ und zack das Runde ist im Eckigen. 3:2 für unsere Jungs. „Jetzt nur hinten sicher stehen“, wünschten sich die Trainer Marco und Kamil. Kurz vor Ende dann noch das 4:2 für uns. Doch das Tor wurde wegen eines Foulspiels, welches man als Foul oder auch nicht Foul werten könnte, nicht gegeben.

Egal, denn 30 Sekunden nach dieser Entscheidung ist der Schlusspfiff ertönt.

BGÜ gewinnt das emotionale Derby verdient mit 3:2! Trainer und Fans sind sehr stolz auf die jungen wilden Teufelskicker.